madlener_schwochow_2

Mit den Ideen von Heute die Zukunft planen

Seit nahezu 30 Jahren plant und realisiert unser Ingenieurbüro – ehemals als Ing.-Büro Kovacic – Projekte, die den Bedürfnissen und Anforderungen unserer Kunden gerecht werden. Dabei verbinden wir hochentwickeltes Fachwissen mit ganzheitlichem Lösungsdenken. Viele technische Sonderlösungen und angewandte Neuentwicklungen haben es hierbei ermöglicht, dass auch enge Kostenrahmen eingehalten werden konnten.

Seit dem 1. April 2009 wird unser Büro durch die Kovacic Ingenieure GmbH – Beratende Ingenieure – vertreten durch die geschäftsführenden Gesellschafter Dipl.-Ing. Hansjörg Madlener und Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Schwochow – weitergeführt.

Part3

Unser Unternehmen versteht sich als unabhängig beratendes Ingenieurbüro und vertritt keine Lieferinteressen. Die Bearbeitung erfolgt objektiv und unabhängig, und zielt auf technisch ausgereifte und wirtschaftliche Lösungen.

Neben der Ingenieurvermessung werden alle Planungsleistungen im eigenen Büro erbracht. Die Baustellen werden von kompetenten Fachingenieuren überwacht. Alle Arbeitsplätze sind mit neuester Hard- und Software ausgestattet. Eine sichere und schnelle Bearbeitung von Projekten und ein reibungsloser Datenaustausch mit dem Auftraggeber und Dritten sind dadurch gewährleistet.

Part3

Durchgängige Datenbanksysteme z.B. für die Leistungserfassung, Dokumentenverwaltung und Aufgabensteuerung unterstützen die Projektabläufe und bieten unseren Kunden schnelle Auskünfte zum aktuellen Stand ihrer Projekte und dem Zustand ihrer Einrichtungen.

Die Mitgliedschaften in der Ingenieurkammer Baden-Württemberg, den Vereinigungen ATV, VSVI, FGSV, VBI und dem Güteschutz Kanalbau tragen entscheidend zur Unabhängigkeit der Kovacic Ingenieure bei. Die kontinuierliche Weiterbildung unserer Mitarbeiter gewährleistet einen ständig aktuellen Wissensstand.

Part3

Unsere Auftraggeber sind neben Behörden wie dem RP Tübingen, den Staatlichen Hochbauämtern Ulm und Reutlingen auch die Landratsämter der Kreise Sigmaringen und Ravensburg.
Mit den Städten Sigmaringen, Albstadt, Balingen, Meßkirch, Mengen, Pfullendorf, Gammertingen, Friedrichshafen, Ravensburg und Laupheim – um nur einige zu nennen – arbeiten wir ebenso seit Jahren vertrauensvoll zusammen wie mit nahezu allen anderen Gemeinden im Landkreis Sigmaringen.

Part3

Im Bereich der Industrie sind wir u.a. für die Firmen Zollern GmbH & Co. KG (Laucherthal), Geberit AG (Pfullendorf), Alno AG (Pfullendorf), Trumpf Werkzeugmaschinen GmbH & Co. KG (Hettingen) tätig, im Bereich des Deponiebaus mit der BRS GmbH in Villingen-Schwenningen.

Interessante Projekte bearbeiten wir mit und für die Firma Georg Reisch GmbH & Co. KG aus Bad Saulgau sowohl für öffentliche Auftraggeber als auch für Auftraggeber aus der Industrie.

Part3

Auswahl unserer Auftraggeber:

Behörden

Staatliche Hochbauämter: Ulm, Reutlingen
Regierungspräsidium Tübingen:
Abteilung 4 Straßenwesen und Verkehr
Abteilung 5 Umwelt
Bauämter Landkreis Sigmaringen, Biberach, Balingen, Reutlingen, Ravensburg

Städte

Sigmaringen, Albstadt, Balingen, Mengen, Meßkirch, Pfullendorf, Gammertingen, Veringenstadt, Hettingen, Trochtelfingen, Friedrichshafen, Laupheim

Gemeinden

Bingen, Bitz, Eriskirch, Sigmaringendorf, Langenenslingen, Herbertingen, Krauchenwies, Inzigkofen, Leibertingen, Schwenningen, Sauldorf, Stetten a.k.M., und andere

Industrie

Reisch Bauunternehmen Bad Saulgau,
Fürstl. Hohenzollernsche Werke Laucherthal,
Alno Pfullendorf,
Baur Kieswerke,
Geberit Pfullendorf,
Escad Pfullendorf,
Steidle Bau Sigmaringen,
Hohenzollerische Landesbahn AG,
Tegometall,
Schwörer-Haus,
Trumpf Maschinenfabrik,
Asphalt-Mischwerke Hohenzollern,
Lutz Betonwerke,
und weitere