id: 689

Teamarbeit will gelernt sein

Kovacic Ingenieure trafen sich zum Teambuilding-Seminar auf 1.350 Meter Höhe

Fast das komplette Team – 18 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – waren dem Ruf der Allgäuer Berge gefolgt und trafen als „Gipfelstürmer“ auf dem Wannenkopf ein, um sich in der urigen Atmosphäre der dortigen Berghütte fit für die Zukunft zu machen. Der Platz war perfekt gewählt: obwohl Frühling, waren die Bergspitzen noch stark verschneit und das bei herrlicher Aussicht.

Part3

Neue Aufgaben erfordern neue Strukturen
In Begleitung der Impulse Company Oberstdorf stärkte das zweieinhalbtägige Seminar die Gemeinschaft im personell veränderten Team und schuf im Zusammenleben eine außergewöhnliche Verbindung zwischen Lebens- und Arbeitswelt. Schwerpunkte des Seminars waren die Entwicklung eines neuen Leitbildes und einer neuen Unternehmensstrategie. Überdies wurden die Projektzuständigkeiten neu geordnet. Themen wie Profilentwicklung, Zeitmanagement und Organisation, Akquise und Projektrealisierungen wurden diskutiert, Umstrukturierungen und die Verbesserung im Prozessablauf in den Fokus genommen.

Teamarbeit hat Schlüsselfunktion
Das Fazit des Seminars ist insgesamt sehr positiv ausgefallen: Die Inhalte des Teamtrainings – unter anderem der Bau eines Iglus mit Übernachtung – haben nicht nur Spaß gemacht, sondern auch ein verändertes Gruppen- und Teamgefühl geschaffen. In den gemeinsamen Diskussionen konnten die häufig ineinandergreifenden Arbeitsbereiche und Schnittstellen neu ausgerichtet werden, so dass sich das Team Kovacic Ingenieure nun gut gerüstet sieht, neue Geschäftsfelder erfolgreich zu erschließen und deren kommende Herausforderungen wie bisher kreativ und zügig zu lösen.