id: 281

3D-Visualisierung einer Seniorenwohnanlage im Ortskern


Im Ortszentrum von Laiz entsteht eine Seniorenwohnanlage. Durch den eng bebauten Ortskern lag der Fokus bei diesem Visualisierungsprojekt auf der Gesamtwirkung des Neubaus, seiner Einbindung in das Umfeld und besonders in der Sichtbeziehung vom Rathaus zur darüber thronenden Kirche.

 

Aufgabenstellung
Durch eine detailgetreue Visualisierung sollte die städtebauliche Einordnung der Seniorenwohnanlage in die Umgebungsbebauung dargestellt werden. Fragestellungen wie Schattenwurf und Sichtbeziehungen waren zu bearbeiten und detailgetreu darzustellen.

Datengrundlage
Auf der Grundlage des Geländemodells der Landesvermessung und der Luftbilder der Stadt Sigmaringen wurden die Grunddaten auf der Grundlage des Katasters von Laiz erstellt. Die Bauwerksdaten wurden mittels 3D-Datenimport vom Architekturbüro Löffler in Sigmaringen übernommen. Die Umgebungsbebauung einschließlich des Kirchenbereichs wurde mittels 3D-Laserscaning einschließlich fotorealistischer Darstellung aufgenommen und integriert.

Projektbearbeitung
In die Bestandsumgebung wurde die Seniorenwohnanlage eingearbeitet. Die Außenanlage des Gebäudes wurde mittels Infraworks modelliert und visualisiert. Mit den ausgewählten Videofahrten konnte die Fragen nach der Einbindung in das Umfeld und die Sichtbeziehungen zur Kirche einfach und transparent beantwortet werden.

Ergebnis
Das Ergebnis der Visualisierung ist ein Videofilm in HD-Qualität, in dem die gewünschten Perspektiven dargestellt sind. Der Videofilm zeigt auf anschauliche Art und Weise den Planungsprozess sowie die Einbindung des Neubaus in den Ortskern von Laiz. Auf Wunsch sind beliebige weitere Videofahrten auch im Gebäude, einschließlich der Darstellung von Schattenwurf nach Jahres- und Tageszeit in Echtzeit möglich. Die Musikuntermalung und der dazu passende Schnitt des Videos sind mit hoher Professionalität generiert und unterstreichen die Visualisierung eindrucksvoll.