id: 133

Die Umsetzung der gesplitteten Abwassergebühr

Zwölf Kommunen im Kreis Sigmaringen haben im Rahmen einer interkommunalen Zusammenarbeit gemeinsam die Gesplittete Abwassergebühr eingeführt. Die Dienstleistung der Kovacic Ingenieure GmbH reichte dabei von der Flächenerfassung über die Erstellung der Erhebungsbögen für die Haushalte bis hin zur aktiven Einzelberatung der Bürger. So konnte das Großprojekt schnell und effektiv umgesetzt werden.

Die Gesplittete Abwassergebühr war und ist in aller Munde. Nachdem sie erst auf Verwaltungsebene für Kopfzerbrechen und viel Arbeit gesorgt hat, ist sie mittlerweile in jedem Haushalt angekommen. Die Kovacic Ingenieure unterstützten 12 Kommunen des Landkreis Sigmaringen bei der Implementierung und Ersterfassung der Flächen zur Gesplitteten Abwassergebühr. Anhand einer Luftbilddokumentation wurden die versiegelten Flächen ermittelt und führten nach Einarbeitung durch die Kovacic Ingenieure zu Erhebungsbögen, die jedem Haushalt zur Korrektur/Ergänzung bzw. Änderung zugingen. Nach Rückgabe dieser Korrekturen wurden diese in einem GIS (Geographisches Informationssystem) rückerfasst und von den Kommunen die endgültigen Gebührenbescheide erstellt.

Umfassende Unterstützung von Beginn an
Die Leistung der Kovacic Ingenieure erstreckte sich hier von der Erstellung der Auskunftsbögen, der Erstellung des Infomaterials und Durchführung von Bürgerinformationsveranstaltungen über die Einzelberatung der Bürger bis hin zur Rücklaufeinarbeitung und Unterstützung der Gebührenkalkulation und Aufteilung des Anlagevermögens. Die zwölf Gemeinden im Landkreis Sigmaringen haben sich dabei zu einer interkommunalen Zusammenarbeit entschieden und somit entscheidend für Transparenz und Vergleichbarkeit ihrer Gebühren im Landkreis beigetragen. Diese interkommunale Zusammenarbeit ist beispielhaft und denkbar auch für andere Anwendungsbereiche.

Die Kovacic Ingenieure mit ihren 20 Mitarbeitern haben diese umfassende Aufgabe innerhalb kürzester Zeit und termingerecht ausgeführt, so dass die Gesplittete Abwassergebühr in jeder der beteiligten Kommunen ohne größere Probleme eingeführt werden konnte.

Nach der Ersterfassung bieten die Kovacic Ingenieure auch die Weiterpflege des Datenbestandes an. Damit können die erforderlichen Daten, angefangen von Baugesuchen oder Änderungen im Bestand, auf dem Laufenden gehalten werden.